Sie sind hier: Produkte / Anlag. f. Vlies/Folie / SIKOREX-OFF-LINE / 
DeutschEnglish
24.11.2017 : 14:14 : +0100
15.11.16 14:42

K-2016

K-2016: Eine erfolgreiche Messe geht zu Ende

SIKOPLAST
Maschinenbau Heinrich Koch GmbH
Aulgasse 176
D-53721 Siegburg

 

Tel. (+49) 2241 / 17 45-0
Fax. (+49) 2241 / 17 45-71

 

info(at)sikoplast.de

 

 

 

 


SIKOREX-OFF-LINE (Schmelze-zu-Granulat)

 

Die Co-Extruder der SIKOREX-OFF-LINE Baureihe bilden die Grundlage für eine wirtschaftliche Aufbereitung der bei der PP Spinnvlies- und Folienproduktion anfallenden Produktionsrückständen. Im Gegensatz zu Inlinesystemen sind sie mit einem Granuliersystem zur Herstellung von Granulat ausgerüstet. Das Granulat kann dann direkt wieder mit Neuware vermischt und in die Produktionsanlage zu dosiert werden. Wie bei Inlinesystemen können sowohl Rollenware als auch Randstreifen mit Geschwindigkeiten bis zu 375 m/min eingezogen werden. Bei Bedarf kann das SIKOREX-OFF-LINE System mit 2 Einzugswerken bestückt werden, so dass gleichzeitig Randstreifen als auch Rollenware verarbeitet werden kann.

 

Zusätzlich kann der SIKOREX-OFF-LINE Co-Extruder mit einem Siebwechsler zur Schmelzefiltration erweitert werden.

 

Zum Starten der Animation bitte Anklicken