Sie sind hier: Produkte / Anlag. f. Vlies/Folie / HYBRID-System / 
DeutschEnglish
20.7.2018 : 16:37 : +0200
01.04.18 14:42

Gesch├Ąftsf├╝hrer-Wechsel zum 1.4.2018

Dimitrios Foukis wird neuer gesch├Ąftsf├╝hrender Gesellschafter

SIKOPLAST
Maschinenbau Heinrich Koch GmbH
Aulgasse 176
D-53721 Siegburg

 

Tel. (+49) 2241 / 17 45-0
Fax. (+49) 2241 / 17 45-71

 

info(at)sikoplast.de

 

 

 

 


HYBRID-Inlinesystem f├╝r die PP Spinnvlies Aufbereitung

 

Aufgrund seiner flexiblen Aufgabe deckt das HYBRID-System alle Anforderungen einer modernen Spinnvliesproduktion bez├╝glich der Abfallaufbereitung ab.

 

Neben Rollenware (incl. Masterrollen) lassen sich lose Abf├Ąlle ebenso zur├╝ckf├╝hren wie Randstreifen, die direkt vom Umwickler abgesaugt werden. Selbst bei Hochgeschwindigkeitsumwicklern mit Geschwindigkeiten gr├Â├čer 1.500 m/min ist eine direkte Randstreifenr├╝ckf├╝hrung gew├Ąhrleistet. Somit l├Ąsst sich die verf├╝gbare Wickelbreite optimal ausnutzen und in vielen F├Ąllen eine Erh├Âhung der nutzbaren Wickelbreite erreichen. 

 

Die Materialzuf├╝hrung in die Extruder wurde so konzipiert, dass der Produktionsbereich nicht kontaminiert wird und erlaubt somit auch den Einsatz im Hygene- bzw. Medzinbereich.

 

Zum Starten der Animation bitte Anklicken

Die Schneidm├╝hle wird idealerweise in einem separaten Raum in der N├Ąhe des Wicklers/Umwicklers positioniert. Neben einem Rolleneinzug zur Zuf├╝hrung von Rollenware, k├Ânnen lose Schnittabf├Ąlle manuell zugef├╝hrt werden. F├╝r die direkte Randstreifenr├╝ckf├╝hrung ist die Schneidm├╝hle mit einem Zyklon ausgestattet. Ein Silo dient zur Zwischenlagerung und erm├Âglicht die Randstreifenabsaugung in Verbindung mit im Batchproze├č arbeitenden Umwicklern.